F2 - Zimmerbrand

F2 - Feuer mittel
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Neuenhaus, Am Storkebrink
Datum 30.09.2020
Alarmierungszeit 17:12 Uhr
Einsatzende 18:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 18 Min.
Alarmierungsart Melder - Standardalarm
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus
Rettungsdienst
    Polizei

      Einsatzbericht

      Am Mittwochabend gegen 17.10 Uhr bemerkten Bewohner eines Einfamilienhauses der Straße Am Storkebrink in Neuenhaus eine Rauchentwicklung im Gebäude. Per Notruf alarmierten sie die Feuerwehr. Wir rückten kurze Zeit später mit vier Fahrzeugen und 23 Kräften aus. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung ins Haus. Der Brandrauch hatte sich inzwischen auf alle Zimmer und Stockwerke verteilt.

      Ein regelrechtes Feuer war nicht zu finden. Jedoch befanden sich kokelnde Gegenstände in den Räumen. Diese konnte ohne großen Aufwand abgelöscht werden. In allen Räumen wurde mit Wärmebildkameras nach weiteren Brandnestern gesucht, jedoch kein weiteres gefunden. Zwei Bewohner des Hauses hatten bei Löschversuchen Rauch eingeatmet. Beide untersuchte die Besatzung eines Rettungswagens vom DRK.

      Im Anschluss an die Löscharbeiten kam ein Hochdrucklüfter zum Einsatz, um das Haus rauchfrei zu bekommen. Trotzdem ist es vorerst unbewohnbar, da sich der Brandruß überall niedergelegt hat. Eine Streife der Polizei war ebenfalls vor Ort. Warum der Brand ausbrach blieb zunächst unklar. In den kommenden Tagen wird nach der Brandursache geforscht.

      Nach 90 Minuten war der Einsatz für uns beendet.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder