BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
05941 988 7975
Link verschicken   Drucken
 

Anschaffungen 2020

WBK-Seeker
Im Januar 2014 beschaffte der Förderverein der Ortsfeuerwehr Neuenhaus e.V. die erste Wärmebildkamera - eine Dräger UCF 6000. Sie leistet seitdem wertvolle Dienste und hat zahlreiche Einsätze absolviert.
Inzwischen gibt es jedoch auch kompaktere Kameras. So können wir bei uns nun zwei Reveal firePRO einsetzen, die wiederum der Förderverein kaufte. So haben die Angriffstrupps direkt ein kleines und handliches Gerät an ihrem Pressluftatmer und können damit Brandstelle oder auch vermisste Personen in verqualmten Bereichen ausfindig machen.
Die Kameras sind mit einem selbstaufrollenden Seilzug (sog. Gear Keeper) permanent an den Atemschutzgeräten befestigt. Die Ladung erfolgt über einen Magnetkontakt, der durch Zugkraft abreißt. So kann auf eine extra Ladehalterung verzichtet werden und die Kameras sind sofort einsatzbereit.
Aber auch unsere bisherige Wärmebildkamera wird nicht in Rente geschickt. Für die Nachkontrolle, Personensuche oder einfach als zusätzliches Gerät bleibt sie auf dem Löschgruppenfahrzeug verladen.
Schlauchregal
In den vergangenen Tagen konnten wir unsere Ausrüstung erweitern. Beschafft wurden zwei Transportwagen, womit vor allem die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge nach Einsätzen oder Ausbildungen erleichtert wird.
Bereits seit zwei Jahren haben wir ein fahrbares Schlauchregal. Damit können neue Schläuche an die Fahrzeuge gefahren werden. Die Gebrauchten mussten allerdings weiterhin einzeln transportiert werden. Dafür kam nun ein zweites Regal zu uns. Das Regal stammt von
 
Rechts das bereits seit zwei Jahren vorhandene Schlauch-Lager-Rollregal. Mit dem nun beschafften können wir nun auch die schmutzigen Schläuche ohne großen Aufwand transportieren.
Atemluft
Für den Transport von Atemluftflaschen können wir nun ebenfalls einen dafür gebauten Wagen dafür einsetzen. 15 Flaschen passen rein. Sie können damit sogar auf Logistikfahrzeugen transportiert werden. Oben befindet sich eine Abdeckplatte die auch als Arbeitsfläche genutzt werden kann. Gebaut hat den Wagen
Beide Anschaffungen konnten über den Förderverein der Ortsfeuerwehr Neuenhaus e.V. realisiert werden. Vielen Dank.
Letzte Einsätze