BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "G1 - Ölspur Nord-West-Ring"

Einsatznummer
019/2015

Einsatztitel
G1 - Ölspur Nord-West-Ring

Alarmierung:
am 24.04.2015 um 05:55 Uhr

Einsatzende
am 24.05.2015 um 06:55 Uhr

Einsatzort:
Neuenhaus, Vechtetalstraße

Einsatzart:
Gefährliche Stoffe [ Stoffe ]

Beschreibung des Einsatzes:
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Melder - Kleinalarm
Mannschaftsstärke 10

 

Einsatzbericht

Um kurz vor sechs morgens am Pfingstsonntag ertönten die Melder der Kleinalarmschleife. Ein von der Vechtetelstraße kommender niederländischer PKW war über einen Kreisverkehr gefahren. Dabei riss er sich die Ölwanne auf und das Öl verteilte sich auf den Nord-West-Ring auf einer Länge etwa 500 Meter. Die Polizei bat uns, die Ölspur abzustreuen. Zuerst rückten ELW und GWZ aus. Das MZF rückte mit weiterem Bindemittel nach. Insgesamt waren zehn Einsatzkräfte vor Ort.

 

Der Citroen fuhr offensichtlich rund 100 Meter nach dem Unfall an die Seite, wahrscheinlich um den Schaden zu begutachten. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt danach fort. Aufgrund drei platter Reifen und dem auslaufenden Öl wurde es etwas weiter dann geparkt. Wir streuten die Spur ab. Auch restliches Motoröl aus dem Auto wurde gebunden. Ein Mitarbeiter der Kreisstraßenmeisterei schaute sich die Unfallstelle an und hing Schilder auf. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beeendet.

 

eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus



Bilder:
Fotoalbum in der Albumsansicht ansehen.
Letzte Einsätze