BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "B3 - Gebäudebrand"

Einsatznummer
021/2018

Einsatztitel
B3 - Gebäudebrand

Alarmierung:
am 31.03.2018 um 17:51 Uhr

Einsatzende
am 31.03.2018 um 20:15 Uhr

Einsatzort:
Neuenhaus, Weimarer Ring

Einsatzart:
Brandeinsatz [ Brand ]

Beschreibung des Einsatzes:
Einsatzdauer 2 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Melder - Großalarm
Mannschaftsstärke 31

 

Einsatzbericht

Am Samstagabend gegen kurz vor 18.00 Uhr bemerkten Bewohner eines Hauses am Weimarer Ring Rauch im Gebäude. Nach kurzer Zeit fand man heraus, dass vermutlich ein Trockner oder eine Waschmaschine in Brand geraten waren. Alle Personen konnten das Haus unverletzt verlassen. Wir wurden um 17.51 Uhr alarmiert. Wie immer bei diesem Einsatzstichwort rückte auch die Feuerwehr Lage mit aus.

 

Als der Einsatzleiter eintraf, war das komplette Gebäude bereits verraucht. Im eigentlichen Brandraum waren die Rolläden geschmolzen. Ein Trupp mit Atemschutz verschaffte sich gewaltsam über eine Hintertür Zutritt. Von dieser Seite war der Löschangriff besser vorzunehmen. Weitere Trupps öffneten ebenfalls unter Atemschutz Fenster im Haus. So konnte der Rauch mit einem Überdrucklüfter aus dem Gebäude gedrückt werden. Die Feuerwehr Lage stellte die Löschwasserversorgung her und stellte weitere Trupps mit Atemschutzgeräten in Bereitschaft.

 

Beide Hausgeräte wurde nach draußen gebracht und schwelende Teile abgelöscht. Die Räume selber wurden kontrolliert. Nachdem feststand, dass der Brand gelöscht ist, wurde die Belüftung noch fortgesetzt. Im Zuge der Eigentumssicherung verschraubten wir die Hintertür mit einer Spanplatte. Nach rund zwei Stunden konnten wir abrücken.

 

Vor Ort waren wir mit vier Einsatzfahrzeugen und 26 Kräften. Weitere standen im Feuerwehrhaus in Bereitschaft. Das MZF rückte nach um Schläuche, sowie verschmutzte Geräte und Einsatzkleidung aufzunehmen. Die Feuerwehr Lage war mit zwei Fahrzeugen und 13 Kräften vor Ort. Ein Rettungswagen stand zur Absicherung bereit. Eine Polizeistreife nahm die Ermittlung zur Brandursache auf.

 

eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus

Ortsfeuerwehr Lage
Rettungsdienst

Polizei



Bilder:
Fotoalbum in der Albumsansicht ansehen.
Letzte Einsätze