BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  31. 10. 2021 Mitgliederversammlung Samtgemeinde  +++     
     +++  10. 07. 2021 Neues Mehrzweckfahrzeug  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz " B2 - Gasgeruch Borsthorst "

Einsatznummer
030/2014
Einsatztitel
B2 - Gasgeruch Borsthorst
Alarmierung
am 16.10.2014 um 23:15 Uhr
Einsatzende
am 16.10.2014 um 23:30 Uhr
Einsatzort
Neuenhau, Borsthorst
Beschreibung des Einsatzes

Alarmierungsart  Melder - Kleinalarm

Mannschaftsstärke 16

 

Am späteren Donnerstagabend gegen 23.15 Uhr nahmen zwei Personen am Neuenhauser Borsthorst in der Nähe vom Schulzentrum einen eigenartigen Geruch auf. Sie vermuteten entweder Gas oder Brandrauch. Sicherheitshalber wählten sie den Notruf, um uns alarmieren zu lassen. Wir rückten mit drei Fahrzeugen aus. Vor Ort eingetroffen, konnten wir auch einen leichten Brandgeruch wahrnehmen. Allerdings vermuteten wir, dass ein Kamin in der Nähe diesen verursachte, der auch eventuell mit etwas mehr als Holz betrieben wurde. Aufgrund der dunstigen Wetterlage konnte der Rauch nicht nach oben abziehen, sondern verteilte sich in geringer Höhe im Nachbereich.

 

Für uns war der Einsatz nach 15 Minuten beendet. Trotzdem es sich wahrscheinlich um einen Fehlalarm handelt, sollte man bei ungewöhnlich Feststellungen im Zweifel lieber die Feuerwehr rufen. Wir kommen lieber vorbei um nichts festzustellen, als wenn eine Gefahr ignoriert wird und wir dann eine Schadenslage grösseren Ausmaßes bekämpfen müssen.

 

eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus

Letzte Einsätze