BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "F3 - Brand Absauganlage"

Vorschaubild des Albums
Einsatznummer
041/2022
Einsatztitel
F3 - Brand Absauganlage
Alarmierung
am 10.08.2022 um 21:09 Uhr
Einsatzende
am 10.08.2022 um 23:00 Uhr
Einsatzort
Neuenhaus, Dietrich-Borggreve-Straße
Beschreibung des Einsatzes

Am Mittwochabend kurz nach 21.00 Uhr bemerkten Anwohner der Dietrich-Borggreve-Strasse in Neuenhaus eine starke Rauchentwicklung an dem Gebäude eines Küchenstudios. Sie setzten einen Notruf ab, worauf die Rettungsleitstelle Ems-Vechte die Feuerwehren Lage und Neuenhaus alarmierte. Innerhalb kurzer Zeit trafen sieben Fahrzeuge mit rund 40 Kräften an der Einsatzstelle ein. Vor Ort drang aus einer außen angebrachten Absaugvorrichtung Qualm. Diese saugt aus dem Werkstattbereich Späne ab. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass die Filtersäcke in der Anlage Feuer gefangen hatten.

 

Ein Trupp unter Atemschutz nahm die Brandbekämpfung auf. Zuerst wurde das Gehäuse gekühlt, damit das eigentliche Gebäude nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Dann begann das eigentliche Löschen. Weitere Trupps zogen fünf Spänebehälter die unter der Anlage hingen aus dem Gefahrenbereich. Hier hatte das Feuer schon für weitere Schwelbrände gesorgt. Die Tonnen wurden abgelöscht und laufend mit Wärmebildkamera kontrolliert. Ein inzwischen eingetroffener Betriebsverantwortlicher der Firma öffnete die Halle. So konnte geschaut werden, ob die eventuelle Ursache für den Brand von innen kam oder Betriebsteile gefährdet sind. Hier war jedoch nichts festzustellen.

 

Eine Steigleitung an der Anlage ermöglichte es, Wasser von oben in die Anlage einzubringen. Um jedoch alle Glutnester zu löschen, stieg ein Trupp in das Gehäuse der Anlagen und entfernte alle Filtersäcke. Somit befand sich nichts brennbares mehr im Innern. Nach knapp 90 Minuten konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Für die Einsatzkräfte hieß es dann aufräumen und reinigen der Gerätschaften. Zur Absicherung war während des Einsatzes ein Rettungswagen der DRK-Kreisverbandes am Einsatzort. Es musste jedoch niemand versorgt werden. Eine Streife der Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

Bilder
Fotoalbum in der Albumsansicht ansehen.
Urheberrecht:
Feuerwehr Neuenhaus
Letzte Einsätze