B3 - Gebäudebrand

B3 - Brandeinsatz mittel
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Neuenhaus, Grafenstraße
Datum 29.06.2018
Alarmierungszeit 14:15 Uhr
Einsatzende 15:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 35 Min.
Alarmierungsart Melder - Großalarm
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus
Ortsfeuerwehr Lage
    Rettungsdienst
      Polizei

        Einsatzbericht

        Am Freitagnachmittag schnitt eine Person mit Heckenschere eine Hecke. Dabei stieß er auf ein Wespennest. Als die Tiere ihn daraufhin angriffen, lies er das Gartegerät fallen und flüchtete. Durch die Hitze des Motors entzündeten sich jedoch trockene Pflanzen und griff rasch auf große Teile der Koniferen über. Während Löschversuche unternommen wurden, setzte man gleichzeitig einen Notruf ab. Gegen viertel nach zwei lösten unsere Melder zu einem Heckenbrand aus.

        Als der Einsatzleiter eintraf, war das Feuer bereits auf den Wintergarten eines Nachbarhauses übergegriffen. Umgehend wurde die Alarmstufe auf "B3 Gebäudebrand" erhöht. In Neuenhaus werden dann alle Alarmgruppen ausgelöst, zusätzlich wird die Feuerwehr Lage alarmiert und ein Rettungswagen zur Eigensicherung kommt auch mit. Als das Löschgruppenfahrzeug eintraf, begann man zuerst mit der Brandbekämpfung unter Atemschutz im Anbau.

        Ein weiteres Fahrzeug begann nach dem Eintreffen die Hecke zu löschen. Die Feuerwehr Lage stellte einen zusätzlichen Atemschutztrupp. Trotz des schnellen Eingreifens brannte der Anbau komplett ab. Auch am Haus kam es zu Schäden. Keiner der Bewohner war jedoch zu dem Zeitpunkt zu Hause. Nach rund einer Stunde konnte Feuer aus gemeldet werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder