Einsatz "F2 - Schwelbrand im Keller"

Vorschaubild des Albums
Einsatznummer
001/2021
Einsatztitel
F2 - Schwelbrand im Keller
Alarmierung
am 15.01.2021 um 18:30 Uhr
Einsatzende
am 15.01.2021 um 19:35 Uhr
Einsatzort
Neuenhaus, Schwalbenstrße
Beschreibung des Einsatzes

Vergleichsweise spät hatten wir unseren ersten Einsatz im neuen Jahr. Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Neuenhauser Schwalbenstraße eine Rauchentwicklung im Keller. Umgehend wurde ein Notruf abgesetzt und die Türen im Hause geschlossen, um eine Ausbreitung des Rauches zu verhindern. Kurze Zeit später trafen wir mit ELW, HLF und TLF an der Einsatzstelle ein. Das LF war in Bereitschaft, brauchte jedoch nicht mehr ausrücken. Ein Bewohner atmete bei der Suche nach der Ursache Rauch ein. Zur Sicherheit brachte ein Rettungswagen ihn zur Kontrolle ins Euregio-Klinikum.


Wir gingen mit Atemschutz in den Keller und setzten zeitgleich zwei Lüfter ein, um den Qualm aus dem Gebäude zu bekommen. Im Keller schmorten Elektrobauteile, die nach draußen geschafft wurden. Mit Wärmebildkamera kontrollierten wir die Brandstelle, konnten aber keine weitere Gefährdung feststellen. Nach intensiver Lüftung fand noch eine Schadstoffmessung statt. Nachdem auch von hier keine Gefahr ausging, verließen wir die Einsatzstelle nach rund einer Dreiviertelstunde. Neben Rettungsdienst und uns war ebenfalls eine Streife der Polizei vor Ort.

Bilder
Fotoalbum in der Albumsansicht ansehen.
Urheberrecht:
Feuerwehr Neuenhaus